Humboldt-ProMINT-Kolleg

Herzlich Willkommen!

Das Humboldt-ProMINT-Kolleg ist eine ständige, Fächer und Schulstufen übergreifende universitäre Struktureinheit, die sich seit Herbst 2010 unter Mitwirkung aller beteiligten Akteure der Weiterentwicklung der fachdidaktischen Forschung, des Schulunterrichts und der Lehrerausbildung in den MINT-Fächern widmet und ihre Aktivitäten evaluiert. Besonderes Augenmerk legen die Kollegiatinnen und Kollegiaten dabei auf die Vernetzung der Disziplinen Biologie, Chemie, Grundschulpädagogik, Informatik, Mathematik und Physik.

Die Humboldt-Universität zu Berlin war 2009 mit ihrem Konzept des Humboldt-ProMINT-Kollegs eine von bundesweit vier Universitäten, die sich im Exzellenzwettbewerb MINT-Lehrerbildung der Deutsche Telekom Stiftung durchsetzen konnte. Der Wettbewerb hatte es sich zum Ziel gesetzt, eine neue Professionalisierung in der Lehrerbildung der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer zu initiieren.


Informationen

Deutsche Telekom Stiftung veröffentlicht DZLM-Festschrift

Nachricht vom 19.01.2022

Die Deutsche Telekomstiftung veröffentlicht die Festschrift "Fortbildung neu gedacht - Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik: Eine Erfolgsgeschichte" ►►►

Die Kultusministerkonferenz (KMK) und das Deutsche Zentrum für Lehrkräftebildung (DZLM) vereinbaren Zehnjahres-Programm für den Mathematikunterricht

Nachricht vom 19.01.2022

KMK und DZLM verabschiedeten am 09.12.2021 das Zehnjahres-Programm "QuaMath - Unterrichts- und Fortbildungs-Qualität in Mathematik entwickeln" ►►►

Vortrag in der Reihe Transfer: Education – Society – Science (TESS): "Socioscientific Issues in Society: Fostering an Ethic of Care Through Scientific Literacy"

Nachricht vom 01.12.2021

Prof. Dr. Dana Zeidler, University of South Florida (USA), 09.12.2021, 16:00 – 18:00 Uhr, online (via zoom) ►►►

Neues Mitglied des Humboldt ProMINT-Kollegs

Nachricht vom 02.12.2018

Prof. Dr. Raphael Zender wird Mitglied des Humboldt ProMINT-Kollegs ►►►

Vortrag in der Reihe Transfer: Education – Society – Science (TESS): "Argumentation in Science and Religious Education: Perspectives from School-Based Research"

Nachricht vom 02.12.2018

Prof. Dr. Sibel Erduran, University of Oxford, 11.11.2021, 16:00 – 18:00 Uhr, online (via zoom) ►►►